Bestsellerautorin Teresa Simon – Die Oleanderfrauen: Die fesselnde Familiengeschichte einer hanseatischen Kaffee-Dynastie – Neuerscheinung am 9. Januar 2018

Hamburg 1936. Die junge Sophie Terhoven, Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons, genießt ihr komfortables Leben. Hannes Kröger, der Sohn der Köchin, ist ihr von Kindheit an Freund und Vertrauter. Irgendwann verändern sich ihre Gefühle füreinander, und plötzlich wird ihnen klar, dass sie sich ineinander verliebt haben. Doch Reich und Arm gehören nicht zusammen, und ein dunkles Geheimnis ihrer Eltern, von dem sie bisher nichts wussten, scheint ihre Liebe unmöglich zu machen.

„Eine brillant erzählte Familiengeschichte. Sehr emotional, unterhaltsam und fesselnd bis zum Schluss, mit perfekt gezeichneten Charakteren die einfach „leben“.“ histo-couch.de über Die Holunderschwestern

„Die Frauen der Rosenvilla kommt leicht daher und gibt den schweren Zeiten der Weltkriege ein sehr persönliches Gesicht. Fesselnd und in großem Bogen erzählt dieser Roman von romantischen Verstrickungen Anfang der 1900er Jahre und wird zum echten Pageturner. (…) Popcornkino im bestverstandenen Sinn: leicht, mitreißend, nachwirkend.“ BÜCHER Magazin

Teresa Simon ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin. Sie reist gerne (auch in die Vergangenheit), ist neugierig auf ungewöhnliche Schicksale, hat ein Faible für Katzen, bewundert alles, was grünt und blüht, und lässt sich immer wieder von stimmungsvollen historischen Schauplätzen inspirieren. Ihre Romane Die Frauen der Rosenvilla und Die Holunderschwestern begeisterten Hundertausende Leser.

Quelle/Foto: Heyne

Gewinnspiel: Ihr könnt  3 x 1 Buch von „Die Oleanderfrauen“ gewinnen. Schickt uns eine E-Mail mit Eurer Adresse unter dem Kennwort  „Die Oleanderfrauen“ an gewinnspiel@event-magazin.com

Einsendeschluss ist der 15.01.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigt!

advertisement

Comments are closed.