LA MÉLODIE ­ DER KLANG VON PARIS – Ab 26. April 2018 auf DVD und Blu-ray sowie als VoD erhältlich

Als der Violinist Simon Daoud (Kad Merad) seine neue Stelle als Musiklehrer im Pariser Banlieue antritt, erwartet ihn kein Traumjob: Die Schüler unterschiedlichster Herkunft, denen er das Geigenspiel beibringen soll, sind für ihn nur eine unbändige Horde Rabauken ohne jegliches Gespür für klassische Musik. Erst als der zurückhaltende, aber talentierte Arnold auftaucht, schöpft Simon wieder Hoffnung. Durch ihn lernt Simon von seinen strengen, traditionellen Unterrichtsmethoden abzuweichen, auch einmal schiefe Töne zu tolerieren und so einen Weg in die Herzen seiner Schüler zu finden. Gemeinsam arbeiten sie auf das große Ziel hin: Ein Auftritt im Konzertsaal der Pariser Philharmonie!

Kad Merad („Willkommen bei den Sch’tis“, „Der kleine Nick“), Star der französischen Komödie, zeigt sich mit seinem feinen, zurückhaltenden Spiel in LA MÉLODIE von einer neuen Seite. Es sind die leisen Töne, mit denen Regisseur Rachid Hami in dieser zauberhaften Geschichte zu berühren vermag. In einem offenen Casting rund um den Place des fêtes fand Hami die unverwechselbaren und in der Presse häufig gelobten Kinderdarsteller wie Alfred Renély oder Lazab Zakaria-Tayeb. Ob tobend im Klassenzimmer, übend auf den Dächern von Paris oder euphorisch am heimischen Esstischt, vermitteln sie eine Freude und Unmittelbarkeit wie es vermutlich nur Kinder vermögen. Ein warmherziger, authentischer Film von den Machern von „Die Kinder des Monsieur Mathieu.“

Quelle/Foto:  CINEMAIDS

advertisement

Comments are closed.