American Authors veröffentlichen am Freitag ihr neues Album „Seasons“

Ihre ersten beiden Alben haben über 1,7 Milliarden Streams erreicht und ihnen den internationalen Durchbruch beschert. Am Freitag veröffentlichen American Authors ihr drittes Album „Seasons“.

„Seasons“ wurde von Cason Cooley (Ingrid Michaelson) und Trent Dabbs (Kacey Musgraves, TV Nashville)produziert und in einem Studioin der Nähe von Nashville aufgenommen. Umgeben von Wäldern und mit Blick auf die Natur, hat das Album seinen Titel von allen vier Jahreszeiten des Tennessee-Wetters während des Aufnahme-Aufenthaltes: vom Winterschnee bis zur Sommersonne.
 
„Ich möchte, dass die Leute eine andere Seite der Band sehen“, sagt Zac Barnett über „Seasons“. „Ich hoffe, sie erkennen, dass es eine Botschaft der Hoffnung gibt. Als ich aufwuchs und meinen Lieblingskünstlern zuhörte, half er mir durch so viele harte Zeiten. Es war die beste Therapie. Das ist das ultimative Ziel für uns ist, dass unsere Fans das auch über unsere Musik sagen.“

Quelle/Foto: Universal Music

advertisement

Comments are closed.