Deutsche Raubtiere – VÖ: 15.01.2019

Raubtieren begegnet man nur in den Wüsten Afrikas, den Dschungeln Südamerikas oder den Wäldern Kanadas? Falsch. Es gibt sie auch hier. Direkt vor unserer Haustür.
In Deutschland gibt es nach aktuellen Berechnungen etwa 17 verschiedene Arten, zu denen beispielsweise Dachse, Marder, Füchse, Wölfe, Luchse und auch Bussarde gehören. Grundsätzlich lassen sich dabei die Raubtiere in zwei Obergruppen aufteilen: die hundeartigen und die katzenartigen. Die meisten Raubtierarten wurden in der Vergangenheit vom Menschen gejagt und ausgerottet, doch einige von ihnen sind dabei, sich ihren ursprünglichen Lebensraum zurück zu erobern.

Digital remasterte Aufnahmen über unser faszinierenden Raubtiere
Eine Dokumentation, die erstmalig die Einzigartigkeit der Deutschen Tierwelt in den Fokus stellt

Quelle/Foto: Euro Video

advertisement

Comments are closed.