Die Sieger – Director’s cut – Ab 19. September im Heimkino

Karl Simon ist Ermittler eines SEKs. Bei einem misslungenen Einsatz gegen Geldfälscher glaubt er, in einem fliehenden Gangster seinen ehemaligen Kollegen und Freund Heinz Schaefer zu erkennen. Bloß ist Schaefer seit vier Jahren tot. Er ging in den Rhein, nachdem er seine neugeborene, behinderte Tochter umgebracht hatte. Simon lässt die Begegnung nicht los, doch seine Vorgesetzten wollen von seiner Beobachtung nichts hören. Als Holger Dessaul, der als Staatssekretär mit einem Korruptionsskandal führender Politiker betreut war, entführt wird, erkennt Simon als Täter abermals Schaefer. Doch auch diesmal stößt er in seiner Dienststelle auf taub Ohren. Mehr noch: dass die Entführung nicht vereitelt wurde, wird ihm angelastet, weshalb er und sein Team suspendiert werden. Und nun bedroht Schaefer Simons Familie massiv …

Nach über zwanzig Jahren erscheint Dominik Grafs Thriller mit u.a. Herbert Knaup, Katja Flint und Meret Becker endlich in der vollständigen Fassung als Director’s Cut. DIE SIEGER wird am 19. September auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Beiden Formaten liegt ein informatives, 12-seitiges Booklet bei.

Quelle/Foto: Concorde Home Entertainment

advertisement

Comments are closed.