«Tödliches Elsass»: Kreydenweiss & Bato ermitteln wieder – VÖ: 17. September 2019

Das Elsass: charmant, unterhaltsam und lebensgefährlich. Der neueste Krimiband «Tödliches Elsass» von Jules Vitrac erscheint am 17. September 2019.

In heller Panik läuft eine Frau mitten in der Nacht durchs Eguisheimer Dorfzentrum. Ein Gespenst treibe angeblich im Herrenhaus Maison des Chevaliers sein Unwesen: La Dame Blanche, Künderin nahenden Unheils. Alle guten Argumente von Chef de Police Céleste Kreydenweiss helfen da rein gar nichts. Dann wird eine Leiche unweit des Maison des Chevaliers aufgefunden. Wasser auf den Mühlen der abergläubischen Dorfbewohner – und ein weiterer Fall für Kreydenweiss und ihren Brigadier Luc Bato, deren Ermittlungen sie bis nach Straßburg ins Rotlichtmilieu führen.

Jules Vitrac ist eine erfolgreiche deutsche Schriftstellerin und Juristin. In ihren Krimis verbindet sie ihre berufliche Erfahrung mit kriminellen Abgründen und ihr Faible für vertrackte Rätsel mit ihrer großen Liebe zu Frankreich. «Mord im Elsass» war ihr erster Kriminalroman um Chef de Police Céleste Kreydenweiss und ihren jungen Brigadier Luc Bato. Für den zweiten Band «Der Teufel von Eguisheim» wurde sie für den HomBuch-Preis der Homburger Buchmesse nominiert.

Quelle/Foto: Rowohlt Verlag

___________________________________________________

Heute könnt ihr folgendes gewinnen:

3 x 1 Buch «Tödliches Elsass» von Jules Vitrac

Schickt uns eine E-Mail mit Eurer Adresse unter dem Kennwort „Jules Vitrac“ an gewinnspiel@event-magazin.com

Einsendeschluss ist der 30.09.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigt!

Wir wünschen Euch viel Glück!

___________________________________________________

advertisement

Comments are closed.