ASHER am 18. Oktober 2019 als DVD, Blu-ray und digital in den Handel

Ron Perlman braucht kein Hellboy-Kostüm, um einen Film zu tragen. Perlman, sonst eher ein Mann fürs Grobe, beweist in ASHER, dass er auch die feineren Nuancen beherrscht. In dem Actionthriller spielt der Hollywood-Star einen desillusionierten alternden Auftragskiller, der seinen Job mit melancholischer Routine erledigt und vom Leben nichts mehr erwartet. Als er sich verliebt, blitzt unter der harten Schale des kalten Killers plötzlich menschliche Wärme und Hoffnung auf. Doch Gefühle sind gefährlich in Ashers Beruf.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Altern zieht sich nuanciert durch den Actionfilm. X-MEN-Star Famke Janssen wird von ihrer dementen Mutter (wunderbarer Auftritt von Jaqueline Bisset) nicht mehr erkannt. Gangsterboss Avi (Richard Dreyfuss, DER WEIßE HAI) hingegen möchte seine Organisation auf eher drastische Weise verjüngen.
Regie führte Michael Caton-Jones (ROB ROY, DER SCHAKAL).


Inhalt:
Ex-Mossad-Agent Asher hat schon bessere Tage gesehen. Als Auftragskiller führt er in Brooklyn ein einsames Leben, dessen einzige Freude seine eigenen Kochkünste sind. Auch seine Karriere geht langsam aufs Ende zu, Asher ist nicht mehr so treffsicher wie einst. Doch Killer treten nicht einfach in den Ruhestand. Als sein Herz bei einem Einsatz versagt, bricht er vor der Tür der attraktiven Ballettlehrerin Sophie (Famke Janssen) zusammen. Kann Asher mit ihr ein ganz neues Leben beginnen? Sein Boss duldet kein Versagen und schickt ihm die jungen Kollegen auf den Hals. Bald muss Asher um sein Leben und um sein Glück kämpfen …

Quelle/Foto: Falcom Media

advertisement

Comments are closed.