Kesha: neue Single – Neues Album “High Road” erscheint am 31. Januar

Kesha trifft auf Beach Boys-Legende! Mit „Resentment” (feat. Sturgill Simpson, Brian Wilson & Wrabel) legt die 32-Kalifornierin einen weiteren Vorab-Track aus ihrem kommenden Album „High Road“ vor, an deren Entstehung unter anderem das 77-jährige Musikgenie Brian Wilson (!) mitwirkte. Der Song, mit dem sich Kesha einmal mehr von ihrer verletzlichen Seite zeigt, wurde ursprünglich von Wrabel, Madi Diaz und Jamie Floyd geschrieben, Kesha und John Hill waren Co-Songwriter und Produzenten. Das Country-beeinflusste „Resentment“ ist eine berührende Reflexion darüber, wie es sich anfühlt, von einem Partner falsch behandelt zu werden und wie man sich dennoch an der Negativität festklammert. Im Januar unternimmt Kesha eine landesweite Headliner-US-Tour und wird in der „Late Show mit Stephen Colbert“ zu Gast sein. Auf „Resentment“ liefert Kesha eine der beeindruckendsten Gesangsleistungen ihrer Karriere ab – unterstützt von den Stimmen von Simpson, Wilson und Wrabel. „Verbitterung ist ein so mächtiges und destruktives Gefühle und meiner Erfahrung nach viel komplexer als Hass oder Wut“, erklärt sie. „Brian Wilson ist einer meiner persönlichen musikalischen Helden – als dann die Zusage kam, dass er bei diesem Song mitmachen würde, war das einer der aufregendsten Momente meiner Karriere. Dazu kommen Sturgill, den ich so sehr bewundere, und einer meiner engsten Freunde, der unfassbar talentierte Songwriter Wrabel. Dieser Song erscheint mir mehr wie ein Traum als ein Musikstück“. Das Video für den Track ist vollkommen anders als alles, was Kesha je zuvor veröffentlicht hat. Es ist ein intimes Selbstaufnahme-Video, das auf ihrem iPhone 11 Pro aufgenommen wurde und die ungeschönte Gefühlslage des Songs perfekt ergänzt. „Resentment“ ist der Follow-Up zur hochgelobten ersten Vorabsingle „Raising Hell“ (feat. Big Freedia), die Kesha sowohl in der TV-Show „Jimmy Kimmel Live!” und bei den American Music Awards präsentierte. Vor kurzem veröffentlichte sie außerdem den Track „My Own Dance“ den der Rolling Stone treffend als „ironische Odyssee durch Keshas Karriere“ beschrieb

Quelle/Foto: KATRIN BRAUER

___________________________________________________

Heute könnt ihr folgendes gewinnen:

3 x 1 Album “High Road” von Kesha

Schickt uns eine E-Mail mit Eurer Adresse unter dem Kennwort „Kesha“ an gewinnspiel@event-magazin.com

Einsendeschluss ist der 31.01.2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigt!

Wir wünschen Euch viel Glück!

___________________________________________________

advertisement

Comments are closed.