sensena Aromabadekissen Entspannter Rücken

Dem deftigen Sauerkraut, dem würzigen Wildbraten und dem edlen Gin gibt der Wacholder seine unverwechselbare Note. Er macht schwere Speisen verdaulich und reinigt den Körper. Das ätherische Öl der bittersüßen Strauchbeeren kann aber noch viel mehr: Es hilft, Wunden zu heilen, Entzündungen zu stoppen und Schmerzen zu lindern. Im neuen Aromabadekissen Entspannter Rücken macht sich sensena diese Wirkung zunutze. Dort rücken Wacholder, Zirbelkieferöl, Pfefferöl, Ingwer und Zitronenmelisse verspannten Muskeln auf den Leib.

Verkrampftes Sitzen am Schreibtisch, beharrlicher Bewegungsmangel, ein zu hartes Work-out oder falsches Heben – Auslöser für Verspannungsschmerzen gibt es viele. Wenn es im Rücken, im Nacken oder in den Schultern ziept, versuchen Betroffene oftmals instinktiv, mit Wärme die Wehwehchen loszuwerden. „Das funktioniert besonders gut im warmen Badewasser, wo kraftvolle Blüten und ätherische Öle eine Tiefenwärme entfalten“, erklärt Florian Zeilfelder, Geschäftsführer der Herstellerfirma ideapro.

Beim Konzipieren des neuen Aromabadekissens Entspannter Rücken haben die sensena-Macher daher sehr bewusst natürliche Substanzen kombiniert, die vor allem ein Ziel haben: die Durchblutung zu fördern, den Stoffwechsel in Schwung zu bringen und dadurch verspannte Muskeln zu lockern. So haben das ätherische Öl des schwarzen Pfeffers und der Muskatnuss eine wärmende Wirkung. Das gilt auch für den scharfen Ingwer. Die asiatische Powerwurzel regt die Blutzirkulation an und erwärmt dadurch die Muskulatur. Die Zirbelkiefer wiederum wächst in alpinen Höhen und trotzt dort den eisigsten Wintern. So robust der Nadelbaum ist, so sehr stärkt er die körpereigenen Kräfte – das betonen Aromatherapie-Experten und empfehlen das ätherische Öl der Zirbelkiefer für die Rekonvaleszenz nach schweren Krankheiten. Sein waldig-frischer Duft spendet dem Geist Kraft und Energie. Dem Körper schenkt es eine intensivierte Atmung, einen ruhigen Schlaf und Linderung von Verspannungen.

Abgerundet wird die sensena-Rezeptur von Entspannter Rücken durch die durchblutungsfördernden Blüten der Arnika und Rosskastanie. Deren Vitalisie-rungskraft schätzen Sportler, denn die Rosskastanie löst nicht nur Lymph-stauungen, sondern tonisiert den gesamten Organismus. Das tut auch das Öl des Rosmarinblatts, das zudem der Haut ein rosiges Aussehen verleiht. Das in der Meditation beliebte, wertvolle Sandelholzöl verbessert nicht nur die Durch-blutung, sondern reduziert auch Schwellungen. Für die Tiefenpflege der Haut sorgen im neuen Aromabadekissen wertvolles Distelöl und verwöhnendes Jojobaöl.

Rückenfit dank Naturkraft
Millionen von Deutschen leiden unter mehr oder weniger schlimmen Rücken-beschwerden. Nicht immer braucht es Chemie, um eine Verbesserung zu erzielen. Oftmals helfen schon mehr Bewegung und gut kombinierte Zutaten aus der reichhaltigen „Apotheke der Natur“. „Unser Ziel war es, ein wärmen-des Bad zu kreieren, das die Kraft sorgfältig ausgesuchter natürlicher Ingredienzien perfekt harmonisiert und zugleich angenehm duftet“, erklärt Zeilfelder. Beim Eintauchen des an einen großen Teebeutel erinnernden Aromabadekissens entfalten die Inhaltsstoffe ihre Wirkung. Alle Zutaten sind vegan und stammen so weit wie möglich aus kontrolliert biologischem Anbau.

sensena Aromabadekissen Entspannter Rücken 2,59 €*
PZN: 13706121

Wie alle sensena-Produkte ist auch Entspannter Rücken BDIH-zertifiziert. Es wird seit September 2017 in Biomärkten, Reformhäusern, gut sortierten Geschenkläden und Apotheken verkauft.

Quelle/Foto: Beautypress

advertisement

Comments are closed.