„Glass“ Ab 23. Mai 2019 als Blu-ray™, DVD und 4K Ultra HD™ erhältlich sowie bereits ab 17. Mai als Download verfügbar!

Das Warten hat ein Ende! Nach „Unbreakable – Unzerbrechlich“ und „Split“ vervollständigt Regisseur
M. Night Shyamalan mit dem Comic-Thriller „Glass“ seine Trilogie einer überwältigenden
Superheldenreise nach fast 20 Jahren. Der Film erzählt eine mitreißende Geschichte, in der die Helden
und Antagonisten an erster Stelle Menschen sind und gewinnt dadurch Bezug zur Realität. Fans
spannungsgeladener Thriller können sich den ultimativen Showdown zwischen David Dunn, der Bestie
und Mr. Glass ab dem 23. Mai auf Blu-ray, DVD und 4K UHD Blu-ray endlich nach Hause holen. Digital
ist der Film bereits ab 17. Mai erhältlich. Die Blu-ray-Versionen bieten nicht nur atemberaubende
Bildqualität sondern entführen die Zuschauer auch mit fesselndem Bonusmaterial in die exzentrische
Gedankenwelt des Elijah Price und hinter die Kulissen von „Glass“.

Der Spielfilm, der von dem Meister der Spannung M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“, „Signs –
Zeichen“) geschrieben, inszeniert und produziert wurde, wirft einen näheren Blick in die Welt von Elijah
Price (Samuel L. Jackson) und beleuchtet seine Beziehung zu den beiden übermenschlichen Figuren
David Dunn (Bruce Willis) und Kevin Wendell Crumb alias „Die Bestie“ (James McAvoy). Das
Aufeinandertreffen dieser ungewöhnlichen Personen gipfelt schließlich im unausweichlichen Kampf von
Gut gegen Böse. Der Cast des nervenaufreibenden Trilogie-Finales brilliert mit Stars wie James McAvoy
(„Split“, „X-Men: Erste Entscheidung“), Bruce Willis („Unbreakable – Unzerbrechlich“, „Stirb langsam“),
Anya Taylor-Joy („Split“, „The Witch“), Sarah Paulson („Ocean’s 8“, „American Horror Story“) und
Samuel L. Jackson („Killer’s Bodyguard“, „Avengers“ Franchise).

„Glass“ vereint in einem Klassentreffen der besonderen Art Shyamalan mit den Produzenten Jason
Blum („Get Out“, „Halloween“), Marc Bienstock („Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei,
sagen sie“), Ashwin Rajan („Devil: Fahrstuhl zur Hölle“, „The Visit“) und den ausführenden Produzenten
Steven Schneider, Gary Barber, Roger Birnbaum und Kevin Frakes, die es geschafft haben, einen der
originellsten Comic-Filme der letzten Jahre zu erschaffen. Mit seiner eindringlichen Filmmusik erzeugt
Komponist West Dylan Thordson erneut eine atemberaubende Spannung, die bereits bei „Split“ weltweit
die Kinosäle zum Beben brachte.

Quelle/Foto: © 2019 Buena Vista Home Entertainment, Inc.

advertisement

Comments are closed.