Pietro Lombardi veröffentlicht mit “Es tut schon wieder weh” den ersten Song aus seinem kommenden Album “Lombardi

2019 war sein Jahr: Mit seinen lässigen Sprüchen avancierte Pietro Lombardi nicht nur als „DSDS“-Juror zum absoluten Publikumsliebling, sondern sorgte auch mit gefeierten Top 5-Hits wie „Nur ein Tanz“, „Bella Donna“ oder „Macarena“ für fast ganzjährige Sommersonnen-Vibes. 2020 beginnt für den ständig gut gelaunten Sunnyboy ein völlig neuer Schaffensabschnitt. Mit dem berührenden Ohrwurm „Es tut schon wieder weh“ legt Pietro Lombardi den ersten Vorboten seines im März folgenden, neuen Albums vor, auf dem er sich seinen Fans von einer bisher noch nie gekannten Seite präsentiert!
Viel ist passiert im Leben des sympathischen 27-Jährigen, seitdem er vor nunmehr neun Jahren als Gewinner der 8. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hervorging. Unzählige schöne Erfahrungen, aber auch ein paar weniger schöne, die den Karlsruher mit den italienischen Wurzeln geprägt und manchmal auch die eine oder andere Narbe hinterlassen haben. Kleine und große Geschichten, die Pietro Lombardi nun auf seinem 4. Studioalbum offenbart. Nach seinem 2011er Top 1-Debüt „Jackpot“ sowie den Longplay-Nachfolgern „Pietro Style“ (2011), „Dream Team“ (2013) und „Teil von mir“ (2016) erscheint am 20. März sein neues Album mit dem schlichten aber prägnanten Titel „Lombardi“. Eine Scheibe, die der Sänger aus nur einem einzigen Grund diesen Namen gegeben hat: Weil sie genau davon handelt – von ihm selbst und von dem, was in ihm vorgeht.

Quelle/Foto: Universal Music