Mit dem neuen Studioalbum „Year Of The Horse“ setzt das kanadische Duo Madison Violet nach zwei hochgelobten Alben neue stilistische Akzente in Richtung Indie Pop und begibt sich damit klangtechnisch in das Terrain von Arcade Fire, den Scissor Sisters und Tegan & Sara. Wie gut das klingt, beweist jetzt die neue Single „These Ships“. Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac, bekannt ...

Spielbann sind mehr als eine Band. Fünf ganz individuelle Charaktere, allesamt mit Leib und Seele dem Gothic- und Düsterrock-Lebensgefühl verschrieben, kommen hier zusammen und entheben die Szene-Musik ihres oftmals allzu einengenden Korsetts, um etwas Einzigartiges innerhalb der heimischen Musiklandschaft entstehen zu lassen. Und „In Gedenken“ (VÖ: 16.10.) stellt den ersten großen Meilenstein des außergewöhnlichen Quintetts dar. In besonderem Maße liegt ...

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“ heißt Vicky Leandros’ erstes Studioalbum seit fünf Jahren. Benannt nach einem berühmten Sokrates-Zitat, ist das am 9. Oktober erscheinende Album für die Fans des deutsch-griechischen Weltstars allein schon deswegen besonders reizvoll, weil es das persönlichste in der unendlich erscheinenden Karriere dieser Ausnahmekünstlerin ist. Bei keinem anderen Album hat Vicky Leandros so viele Lieder selbst ...

Nur wenige Bands haben so eine kreative Bandbreite zu bieten wie die britischen Moulettes. Ihr Markenzeichen ist die Fähigkeit, die Klänge von Stimme, Cello, Geige, Gitarre, Schlagzeug, Fagott, Bass und Synthesizer in einen unvergleichlichen Pop-Rock-Folk-Sound zu mischen. Moulettes bestehen aus sechs musikalischen Multitalenten mit teils klassischer Ausbildung. Songwriterin, Cellistin und Frontsängerin Hannah Miller sagt: „Die Leute, die Moulettes hören, denken ...